Die Reisecheckliste für den Urlaub, ein wahrer Retter

reisechecklisteBestimmt kennen Sie es auch: Der Urlaub steht vor der Tür und eine Reise ist bereits seit Wochen geplant.

Doch mit dem Näherrücken der Reise rückt auch das Koffer packen immer näher. Und mit dem packen der Koffer kehrt auch die altbekannte Gefahr zurück, etwas zu vergessen.

Ein Retter in der Not kann an dieser Stelle die Checkliste Urlaub für die entspannte Reise sein.

Die Reisecheckliste für den Sommerurlaub

Gerade im Sommer träumen die meisten von einem möglichst entspannenden Urlaub ohne große Sorgen. Diesen Traum kann nichts mehr zerstören, als festzustellen, dass man im Urlaub etwas wichtiges Zuhause vergessen hat.

Diesem Maleur entgeht, wer eine Checkliste für den Sommerurlaub hat. Doch was gehört auf eine Checkliste Sommerurlaub? Wie lässt sich diese am besten anlegen?

Um diese Fragen zu beantworten, empfiehlt es sich zuerst allgemeine Punkte auf der Urlaub Packliste anzulegen. Hierzu gehören selbstverständlich sämtliche Ladegeräte für Handy, Laptop, Kamera und andere mobile Endgeräte die mitgenommen werden sollen.

Dann natürlich diese Geräte selbst.

Wichtige Dokumente nicht vergessen!

Ein weiterer sehr wichtiger Punkt sind die Dokumente. Hierunter fallen Personalausweis, Reisepass und die Tickets für das Flugzeug oder die Bahn. Diese sollten auf keinen Fall vergessen werden.

Neben diesen so genannten Basics variieren die Punkte auf der Reisecheckliste abhängig vom Urlaubsziel. Gerade im Sommer fahren viele Menschen an das Meer. Zur Standardausrüstung gehören hier neben Badekleidung und großen Handtüchern auch ein Schirm oder ein Strandiglu. Diese sind in den Badeorten deutlich teurer und sollten als Punkte auf der Liste auftauchen.

Aber auch kosmetische Artikel wie Sonnencreme sollte nicht vergessen werden und auf der Liste landen. Weiterhin empfiehlt es sich generell Dinge die Sie gerne im Urlaub dabei haben würden, sofort auf die Liste zu schreiben, wenn sie Ihnen in den Sinn kommen.

So stellen Sie sicher, dass nichts vergessen wird. Für den Sommerurlaub spezifisch wichtig ist auch die Unterteilung auf der Reisecheckliste in Koffer und Handgepäck Flugzeug. Dies ist besonders wichtig, da Sie Unterwäsche eher nicht im Handgepäck benötigen werden, einen Pullover oder eine Jacke aufgrund abweichender Temperaturen am Zielort jedoch möglicherweise schon.

Die Reisecheckliste für den Winterurlaub

Eine Checkliste Winterurlaub unterscheidet sich nicht großartig von der Reisecheckliste für den Sommerurlaub. Auch bei ihr gilt, dass Dokumente und die elektronische Ausstattung aufgeführt sein sollten.

Weiterhin sollten Sie auch hier permanent Punkte ergänzen, wenn Ihnen solche einfallen. Selbstverständlich gibt es jedoch auch für den Winterurlaub einige spezifische Punkte. So fahren die meisten Deutschen im Winter in die Berge um Ski zu fahren. Aus diesem Grund sollte die gesamte Ausstattung auf der Liste stehen.

Nichts ist ärgerlicher als im Skigebiet festzustellen, dass die Thermounterwäsche vergessen wurde. Um solchen Misslichkeiten vorzubeugen, beginnen Sie am besten möglichst früh damit Ihre Liste zu erstellen, um in der Eile nichts zu vergessen.

Wiese sollten Sie auf eine Reisecheckliste keinesfalls verzichten?

Die einfachsten Vorteile einer Reisecheckliste liegen auf der Hand. Durch Sie erhalten Sie die Kontrolle über Ihr Gepäck und vergessen selbst in größter Hektik nichts.

Besondere Checklisten gibt es für fast alle Reisearten, so beispielsweise auch eine Packliste für eine Afrika Safari oder eine Trekkingreise nach Asien.

Weiterhin gibt er dem Packvorgang eine Struktur und erleichtert so das stressfreie Koffer packen. Aber auch die erreichte Sicherheit durch die Listenkontrolle führt bei Ihnen zu einem entspannteren Urlaub.

Der vielleicht wichtigste Punkt aus dem Sie auf eine Reisecheckliste nicht verzichten sollten, liegt nicht sofort auf der Hand. Denn wenn Sie regelmäßig eine Reiseliste führen, wird Ihnen im Urlaub immer wieder auffallen, dass Ihnen doch etwas fehlt oder dass etwas anderes doch nicht so wichtig für Sie ist.

Fallen Ihnen solche Dinge auf, vermerken Sie dies sofort auf der Reisecheckliste für den nächsten Urlaub. So perfektionieren Sie Ihre Urlaubscheckliste über die Jahre immer weiter, bis Sie irgendwann gänzlich ohne Sorgen und ohne jede Art von Stress einfach in den Urlaub fahren können.

Werbung

Mietwagen vergleichen auf Deutschlands größtem Mietwagen-Preisvergleich
Werbung


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *